Auf dem Rad die Freiräume am Neckar erkunden

Auch der nächste Termin meiner Sommertour wirft bereits seine Schatten voraus – und auf diesen Termin freue ich mich ganz besonders: Am Freitag, 19. August, möchte ich mit Ihnen gerne eine Neckar-Radtour machen. Aber wir fahren nicht einfach nur am Neckar entlang, sondern steuern vor allem alte, neue und zukünftige Freiräume am Neckar an.

Der Neckar ist schließlich die wichtigste Lebensader Heidelbergs und wir profitieren enorm von der einmaligen Lage zwischen Fluss und Bergen, ohne die unsere Stadt nicht denkbar wäre. Doch leider ist der Zugang zum Fluss abseits der bekannten Neckarwiesen noch an viel zu wenigen Stellen attraktiv gestaltet. Schade, denn die Debatte um die „Stadt am Fluss“ ist nicht gerade neu und es ist sehr lange nichts passiert. Erst das bürgerschaftliche Engagement des Vereins Neckarorte e.V. hat nach Jahrzehnten des Stillstands zu einer Belebung des Neckarufers geführt. Und genau das möchte ich mir mit Ihnen genauer ansehen!

Unsere Radtour beginnt in der Altstadt und führt dann über Schlierbach, Bergheim und Neuenheim einmal quer durch die Stadt – natürlich jederzeit entlang des Neckars. Wir besuchen Orte, die unter Federführung der Neckarorte mittlerweile zu echten Highlights des öffentlichen Raums geworden sind, aber auch Bereiche, in denen noch so viel mehr möglich wäre.

Ich lade Sie ganz herzlich ein, mit mir zusammen den Neckar mit dem Rad zu erleben und heutige wie zukünftige Freiräume zu entdecken. Los geht’s um 17 Uhr!

Bitte melden Sie sich bis einschließlich 16. August per Mail an ob-wahl@theresia-bauer.de an. Sollte es mehr Anmeldungen geben als Plätze zur Verfügung stehen, entscheidet das Los. Bei schlechtem Wetter entfällt der Termin.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Fill out this field
Fill out this field
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü