SRH Heidelberg – Scheckübergabe für das Reallabor „Stadt-Raum-Bildung“

Wissenschaftsministerin Theresia Bauer wird am Donnerstag, den 10.12., der SRH Hochschule offiziell den Scheck für die Förderung des Reallabors "Stadt-Raum-Bildung" übergeben. Mit dem landesprogramm Reallabor Stadt werden Forschungsprojekte gefördert, in denen zukunftsfähige Lösungen für Ballungsräume werden sollen.

Das Reallbaor der SRH Hochschule Heidelberg soll untersucht werden, wie durch Um- und Ausbauten von Schulen Bildungslandschaften geschaffen werden können, die individualisierte und kooperative Lernformen ermöglichen. Auch soll untersucht werden, wie Schulen zu Impulsgebern für die Stadtgesellschaft werden können.

Menü