Klimaschutz und Verkehrsplanung zusammen denken!

Mit dem Fahrrad oder zu Fuß, mit Bus und Bahn oder CarSharing – viele Heidelberg*innen sind bereits jetzt auf ihren alltäglichen Wegen klimafreundlich mobil. Dennoch ist der Verkehr eine der zentralen offenen politischen Baustellen in Heidelberg. Insbesondere der voranschreitende Klimawandel zwingt uns unmittelbar zu mehr Geschwindigkeit in der Verkehrswende!

Um den CO2-Ausstoß im Verkehrsbereich zu senken, muss sich die Verkehrsplanung endlich verbindlich am Klimaschutz orientieren. In Heidelberg müssen Mobilität und Klimapolitik künftig mit höherer Priorität und mehr Konsequenz zusammengedacht werden und der Verkehrsentwicklungsplan zum Klimamobilitätsplan weiterentwickelt werden!

Darüber und zur Frage, wie uns das Land dabei unterstützen kann, möchte ich mit Winne Hermann, Verkehrsminister des Landes Baden-Württemberg, sprechen. Ich lade Sie herzlich dazu ein, mit ihm und mir am 16. Oktober gemeinsam darüber ins Gespräch zu kommen! Der Eintritt ist frei, keine Anmeldung nötig.

Menü