Ausbildungsoffensive Handwerk

Idee #18 Die neue Heizungsanlage im Keller, die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach, die energiesparende Dämmung der Wände – all das wird nur mit vielen gut ausgebildeten Fachkräften Wirklichkeit. Deshalb möchte ich dem Handwerk jegliche denkbare Unterstützung geben, damit die Handwerksbetriebe ihre wichtige Rolle für ein schnelles Vorankommen im Klimaschutz uneingeschränkt spielen können.

Ich werde dem Handwerk mehr Gewerbeflächen zur Verfügung stellen und weitere Handwerksbetriebe ansiedeln. Außerdem möchte ich gemeinsam mit dem Handwerk eine Klimapersonaloffensive starten: die Berufsorientierung an Schulen ausbauen und ein Ausbildungshaus für klimaschützende Handwerksberufe schaffen.

Auszubildende können sich die hohen Mieten in Heidelberg kaum leisten und entscheiden sich daher oftmals für Angebote aus anderen Städten. Damit sich das ändert, werde ich den Ausbau von Auszubildendenwohnheime vorantreiben – als erstes sollen die seit Jahren leerstehenden Gebäude auf PHV schnell für eine Pioniernutzung nutzbar gemacht werden.

30 Ideen für 2030
Jeden Tag eine neue Idee für Heidelberg!

Menü