Vorrang fürs Rad

Idee #03 Groß und Klein sollen in Heidelberg bequem und sicher mit dem Rad unterwegs sein können – das fördert Klimaschutz und Gesundheit. Im Alltag vieler Menschen in Heidelberg ist das Fahrrad schon längst das wichtigste Verkehrsmittel. Es muss endlich auch bei verkehrspolitischen Entscheidungen Vorrang fürs Rad geben.

Mehr Platz für das Rad in Heidelberg: mit attraktiven Fahrradstraßen, Lückenschlüssen im Radwegenetz, Velo-Highways an Engstellen und mehr Verkehrsversuchen. Für mehr Sicherheit für Kinder, Familien und ältere Menschen brauchen wir mehr verkehrsberuhigte Quartiere, ein gut ausgebautes Radwegenetz und eine konsequente Umsetzung der Maßnahmen aus dem städtischen Sicherheitsaudit. Mehr Next-Bike-Stationen, E-Bike-Ladesäulen und geschützte Fahrradabstellplätze in der ganzen Stadt können noch mehr Menschen überzeugen, auf das Rad umzusteigen.

30 Ideen für 2030
Jeden Tag eine neue Idee für Heidelberg!

Menü