Freiräume in der Altstadt (Sommertour)

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Freiräume in der Altstadt (Sommertour)

Fr, 5. August | 16:3019:00

Die Altstadt ist das Herz Heidelbergs. Und sie ist weit mehr als Touristenmagnet und Flaniermeile. Etwas abseits der Hauptwege entstehen immer wieder Orte, an denen städtisches und studentisches Leben stattfindet. Und es gibt beeindruckende Orte, an denen Kunst und Kultur erlebt werden können.

Ich möchte sie zu einem Spaziergang zu öffentlichen Freiräumen einladen, die in den letzten Jahren neu entstanden sind oder wiedereröffnet wurden. Dabei besuchen wir den Barockgarten am Anglistischen Seminar und den Innenhof der Triplexmensa und gewinnen einen Eindruck davon, wie universitäre und städtische Plätze und Räume zusammenfinden können. Wir besuchen die Ausstellung des Heidelberger Künstlers Arvid Boecker im Kurpfälzischen Museum und lernen die Anlage für kulturelle Zwecke „Paradoxon“ in der Unteren Straße kennen. Und wir besuchen einen Ort, der anregenden Austausch unter freiem Himmel ebenso ermöglicht wie erstklassigen Kunstgenuss: den neu gestalteten Garten des Heidelberger Kunstvereins.

Ich lade Sie herzlich ein, mit mir einen neuen Blick auf die Altstadt zu werfen – und dabei mit mir über Freiräume für Kunst und Kultur und ansprechend gestalteten öffentlichen Raum ins Gespräch zu kommen.


Die Veranstaltung endet gegen 19 Uhr.

Für den Besuch des Kurpfälzischen Museums ist eine Eintrittskarte erforderlich. Diese wird von uns als Veranstalter gestellt und muss nicht individuell erworben werden.

Bei schlechtem Wetter entfällt der Termin.

Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt. Bitte melden Sie sich bis einschließlich 3. August per Mail an ob-wahl@theresia-bauer.de an. Sollte es mehr Anmeldungen geben als Plätze zur Verfügung stehen, werden die Teilnehmenden ausgelost.

Details

Datum:
Fr, 5. August
Zeit:
16:30–19:00
Menü